Station Mensch

Der Wolf hat seine Freiheit, domestiziert durch den Menschen, verloren. Einstudierte Verhaltensregeln, vorgegebene Schlaf- stätten, regelmäßige Fütterungen – die Station Mensch ist für viele Hunde eine komfortable Heimat geworden, nicht immer tiergerecht, aber mehr oder weniger sicher. Wären da nicht die u. a. mit Glassplitter präparierten Köder.
Und Streuner und für den Menschen lästig gewordene Tiere warten in sogenannten Tötungsstationen auf ihre Hinrichtungen. Der Mensch hat schon immer seine Liebe und seinen Hass gleichermaßen kompromisslos ausgelebt und gerade bei den Lebewesen, die ihm das größte Vertrauen schenken. Dort geht es leicht von der Hand.






Station Mensch · Markus Jöhring · 80 x 80cm · Acryl auf Leinwand · 1/2015

   

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok